Tresore von Bode Panzer
TRESOR.berlin bietet eine exklusive Repräsentanz des Vollsortiments von Bode Panzer Tresoren

Tresore von Bode Panzer

Als Vertriebspartner der Firma Bode Panzer GmbH mit heutigem Sitz in Wiesbaden war es uns ein Anliegen, die höchst qualitativen Produkte in Berlin, der Stadt, in der die Firma einen Teil ihres Ursprungs hatte, exklusiv zu präsentieren.

Bode Panzer Produktion um 1930
© Bode-Panzer GmbH, Wiesbaden, Frank Steinhardt
Produktion von Bode-Panzer Tresoren um 1930

Das Unternehmen Bode Panzer, welches heute durch den geschäftsführenden Gesellschafter Frank Steinhardt geführt wird, wurde 1858 von Louis Bode und Heinrich Troue in Hannover als Firma Bode & Troue gegründet. Sie war die erste deutsche Fabrik zur Herstellung von Tresoren (Geldschränke, Panzerkassen) sowie feuer- und einbruchsicheren Tresorräumen (Stahlkammern).

1924 fusionierte diese Firma mit der 1898 gegründeten Panzer AG Berlin zur Bode Panzer AG. Die Panzer AG Berlin baute etwa von 1900 bis 1904 den Tresorraum des Berliner Münzkabinetts.

Die Firma Panzer AG, ebenso die Firma C. Ade und die Firma S. J. Arnheim, zählten zur damaligen Zeit zu den führenden Anbietern für Tresore und Tresorräumen in Berlin.

 

Bode Panzer Schriftzug auf Tresor

Bode Panzer Tresore bei TRESOR.berlin

Produktbeschreibungen und PDF-Datenblätter

Bode Panzer Einwurftresore bei TRESOR.berlin

Produktbeschreibungen und PDF-Datenblätter